Home | Kontakt | Logos | Sitemap | Login | Impressum

Good Practice Datenbank

Die Good Practice Datenbank bietet Ihnen die Möglichkeit von erfolgreich umgesetzten Arbeitsgestaltungsmaßnahmen anderer Unternehmen und Verwaltungen einfach zu lernen. Nach welcher Such-Strategie Sie dabei vorgehen, können Sie selbst entscheiden.

Darüber hinaus können Sie Ihre eigenen Erfahrungen über erfolgreich umgesetzte Arbeitsgestaltungsmaßnahmen als Good Practice Beispiel bekannt machen.

Suche in Gestaltungsbereichen:

Suche: 

Seite:     1  2     (1-10 von 12)    erweiterte Suche

Deutsches Jugendherbergswerk - Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e.V. Deutsches Jugendherbergswerk: Funktionszeiten und Vertrauensarbeitszeit
Einführung neuer Arbeitszeitmodelle beim Deutschen Jugenherbergsverband in Detmold.
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:Deutsches Jugendherbergswerk - Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e.V., Detmold
Betriebsgröße:20 bis 49
Wirtschaftssektor:Gastgewerbe

reha krefeld gmbh Stärkere Kundenorientierung: reha krefeld
Organisationsentwicklung in einer Reha-Einrichtung zur Verbesserung der innerbetrieblichen Kommunikation und zur Optimierung des Personaleinsatzes.
Gestaltungsbereich:Unternehmens-/ Organisationsentwicklung (Aufbau- Ablauforganisation)
Betrieb:reha krefeld gmbh, Krefeld
Betriebsgröße:100 bis 199
Wirtschaftssektor:Gesundheits- und Sozialwesen

Vorwerker Werkstätten Ruhe bitte! - Lärmampel im Einsatz
Mit Hilfe der Lärmampel und ergänzenden pädagogischen Maßnahmen wurde der Lärm in den Speisesälen der Vorwerker-Werkstätten reduziert.
Gestaltungsbereich:Arbeitsschutzorganisation, Arbeitsmittel und Arbeitsumgebung
Betrieb:Vorwerker Werkstätten, Lübeck
Betriebsgröße:250 bis 999 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Verarbeitendes Gewerbe

Lebenshilfe Lüneburg gGmbH Ergonomie im Betrieb - Gesundheit für alle!
In der Werkstätte Lebenshilfe Lüneburg gGmbH wurden durch eine ganzheitliche, arbeitswissenschaftliche Vorgehensweise - mit Schwerpunkt auf Ergonomie - die Verhältnisse am Arbeitsplatz optimiert und zum gesunden Bewegungsverhalten während der Arbeit motiviert. Der Prozess dauert an und wird fachkundig begleitet.
Gestaltungsbereich:Arbeitsschutzorganisation, Arbeitsmittel und Arbeitsumgebung
Betrieb:Lebenshilfe Lüneburg gGmbH, Lüneburg
Betriebsgröße:250 bis 999 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Verarbeitendes Gewerbe

Schrichten GmbH Grünes Licht für neue Arbeitszeiten
Durch ein Jahresarbeitskonto konnten saisonale Überstunden abgebaut werden und so auch mehr Zufriedenheit bei den Mitarbeitern erzeugt werden.
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:Schrichten GmbH, Schmallenberg
Betriebsgröße:keine Angabe
Wirtschaftssektor:Verarbeitendes Gewerbe

Märkischen Federnwerk MFW Erfolg und zufriedene Mitarbeiter ohne Stechuhr
Durch die Einführung von Ampelkonten erreichte das Märkische Federnwerk in Lüdenscheid die Reduzierung von Überstundenkosten.
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:Märkischen Federnwerk MFW, Lüdenscheid
Betriebsgröße:keine Angabe
Wirtschaftssektor:- Metallerzeugung und -bearbeitung

Wilhelm Kirchhoff GmbH Arbeitszeitmodell hilft gegen Konjunkturschwankungen
Konjunkturelle Schwankungen konnten durch ein modernes Ampelarbeitszeitkonto aufgefangen werden. Arbeitsplätze wurden gesichert und die Mitarbeiter zufrieden gestellt.
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:Wilhelm Kirchhoff GmbH, Iserlohn
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Verarbeitendes Gewerbe

Netzwerk Diakonie gGmbH Mehr Entscheidungsfreiheit für bessere Arbeit
Dank flexiblerer Arbeitszeiten schaffte es die Netzwerk Diakonie gGmbH in Iserlohn enge Budgets einzuhalten und gleichzeitig die Qualität der Betreuung aufrecht zu halten.
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:Netzwerk Diakonie gGmbH, Iserlohn
Betriebsgröße:keine Angabe
Wirtschaftssektor:Gesundheits- und Sozialwesen

Hans Turck GmbH & Co. KG, Halver Freie Bahn für das Ampelkonto
Durch flexiblere Arbeitszeiten gelang dem Unternehmen der Automatisierungstechnikbranche eine nachhaltige Standortsicherung und der Betrieb blieb konkurrenzfähig.
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:Hans Turck GmbH & Co. KG, Halver, Mülheim
Betriebsgröße:1000 und mehr Beschäftigte
Wirtschaftssektor:- Maschinenbau

Volksbank im Siegerland eG Kundenorientierung und Mitarbeiterzufriedenheit
Mit der Einrichtung von Ampelkonten erreichte die Volksbank Siegen nicht nur mehr Mitarbeiterzufriedenheit, sondern konnte durch die flexiblere Arbeitszeitregelung auch deutlich besser auf individuelle Kundenwünsche bezüglich möglicher Beratungszeiten eingehen.
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:Volksbank im Siegerland eG, Siegen
Betriebsgröße:250 bis 999 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Erbringung von Finanz- und Versicherungsdienstleistungen


Seite:     1  2     (1-10 von 12)


Frage-Antwort-Dialoge zur Fachkräftesicherung

Ist die TRbF 20 noch gültig? mehr

Betrifft die Regelung der Aufschlagrichtung in Fluchtrichtung nur Fluchttüren? mehr

Gibt es Vorschriften, in denen die Nutzungsdauer von Bürostühlen festgelegt ist? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zur Arbeitsgestaltung

Was ist der Unterschied zwischen einem Brandschutzbeauftragten und einem Brandschutzhelfer? mehr

Ist die TRbF 20 noch gültig? mehr

Darf eine Schwangere über mehrere Stunden alleine in einer Einzelhandelsfiliale arbeiten? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zum Arbeitsschutz

Welche Farbe müssen Betriebsanweisungen haben? mehr

Gelten für mich die Feiertage des Bundeslandes meines Arbeitgebers, wenn ich als Servicetechniker auch in anderen Bundesländern tätig bin? mehr

Welche Beschäftigten und Besucher müssen Sicherheitsschuhe tragen? mehr