Home | Kontakt | Logos | Sitemap | Login | Impressum

Good Practice Datenbank

Die Good Practice Datenbank bietet Ihnen die Möglichkeit von erfolgreich umgesetzten Arbeitsgestaltungsmaßnahmen anderer Unternehmen und Verwaltungen einfach zu lernen. Nach welcher Such-Strategie Sie dabei vorgehen, können Sie selbst entscheiden.

Darüber hinaus können Sie Ihre eigenen Erfahrungen über erfolgreich umgesetzte Arbeitsgestaltungsmaßnahmen als Good Practice Beispiel bekannt machen.

Suche in Gestaltungsbereichen:

Suche: 

Seite:     1  2  3     (1-10 von 23)    erweiterte Suche

Metallwerke Renner GmbH Zukunftsfähig aufgestellt durch Schnittstellenoptimierung
Mit dem DEMOGRAFIE A K T I V- Verfahren nutzte Metallwerke Renner GmbH die Gelegenheit, vorhandene Schnittstellen im Betrieb zum Thema „Demografie“ unter einem Dach zu vereinen, um so die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens im demografischen Wandel zu sichern.

Gestaltungsbereich:Demografischer Wandel
Betrieb:Metallwerke Renner GmbH, Ahlen
Betriebsgröße:10 bis 49 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:- Metallerzeugung und -bearbeitung

HERRMANN & CO GmbH Gut aufgestellt mit unternehmensWert:Mensch
Mit der Durchführung eines Demografie-Prozesses unter Beteiligung der Beschäftigten sichert sich HERRMANN & CO GmbH die zukunftsorientierte Ausrichtung ihres Unternehmens.

Gestaltungsbereich:Demografischer Wandel
Betrieb:HERRMANN & CO GmbH, Rheda-Wiedenbrück
Betriebsgröße:10 bis 49 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:- Herstellung von pharmazeutischen Erzeugnissen

DEXTRO Energy GmbH & Co. KG Gestalten alter(n)sgerechter Arbeitsplätze in der Lebensmittelindustrie
Die Produkte des Lebensmittelproduzenten DEXTRO Energy in Krefeld deuten schon an, dass es für dieses Unternehmen aktiv in die Zukunft geht, und das auch mit zunehmend älteren Beschäftigten.
Gestaltungsbereich:Demografischer Wandel
Betrieb:DEXTRO Energy GmbH & Co. KG, Krefeld
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:- Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln

BLEISTAHL Produktions-GmbH & Co. KG Arbeitgeberattraktivität steigern - Fachkräfte sichern
Auch in guten geschäftlichen Zeiten geht es darum, das eigene Personalmanagement immer wieder auf den Prüfstand zu stellen. Dies hat BLEISTAHL getan und setzt dabei auf Arbeitgeberattraktivität. Das Unternehmen rüstet sich mit vielfältigen Angeboten für jetzige und auch zukünftige Beschäftigte.
Gestaltungsbereich:Demografischer Wandel
Betrieb:BLEISTAHL Produktions-GmbH & Co. KG, Wetter
Betriebsgröße:250 bis 999 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:- Herstellung von Metallerzeugnissen

Paritätische Akademie NRW Zukunftsfähig und gut aufgestellt in Zeiten des demografischen Wandels mittels Potentialberatung NRW
Der Weiterbildungsmarkt verändert sich rapide, was an Weiterbildungseinrichtungen hohe Anforderungen an die eigene Entwicklung stellt. Deshalb hat die Paritätische Akademie NRW einen Prozess gestartet, Strategien neu zu definieren, Strukturen und Übergänge zu gestalten und vor allem die Beschäftigten auf diesem Weg mitzunehmen.
Gestaltungsbereich:Demografischer Wandel
Betrieb:Paritätische Akademie NRW, Wuppertal
Betriebsgröße:10 bis 49 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Gesundheits- und Sozialwesen

Eltern für Kinder e.V. Kindergärtnern bis zur Rente?
Zwischenzeitlich gibt es auch Erzieher/innen in fortgeschrittenem Alter. Eltern für Kinder e.V. hat Maßnahmen ergriffen, um die Arbeitsfähigkeit zu erhalten und um attraktiv für Fachkräfte zu sein.


Gestaltungsbereich:Demografischer Wandel
Betrieb:Eltern für Kinder e.V., Beelen
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Gesundheits- und Sozialwesen

Verein BAJ e.V. Demografie Aktiv in der beruflichen Ausbildung und Qualifizierung
Mit dem Demografie Aktiv Prozess wurde erkannt, dass das biografische Alter der Beschäftigten nicht Kern des Problems ist, die Dauer der Berufsausübung aber eine Rolle spielt. Dementsprechend wurden die Belastungen für alle Altersgruppen wo möglich individuell angepasst, damit die Gesundheit aller Arbeitnehmer/innen gefördert werden kann.
Gestaltungsbereich:Demografischer Wandel
Betrieb:Verein BAJ e.V., Bielefeld
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Erziehung und Unterricht

Wicke GmbH & Co. KG Gesund und innovativ in die Zukunft
Gesunde Mitarbeiter an ergonomischen Arbeitsplätzen, Fachkräftesicherung, Wissenserhalt und Qualifizierung bis ins Rentenalter - vier Zielvorgaben, denen sich die Fa. Wicke in besonderem Maße verpflichtet fühlt. Den potentiell negativen Auswirkungen des demografischen Wandels auf diese Ziele präventiv zu begegnen, war eine Herausforderung, der sich Wicke durch Anwendung des "DEMOGRAFIE AKTIV"-Verfahrens erfolgreich gestellt hat.
Gestaltungsbereich:Demografischer Wandel
Betrieb:Wicke GmbH & Co. KG, Sprockhövel
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:- Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren

Kurt Müller GmbH Nachhaltiges Wachsen
Durch den Blick von außen und der gleichzeitigen Einbeziehung der Mitarbeitenden in die Analyse, Verbesserung und Festlegung der Aufbau- und Ablauforganisation konnten nachvollziehbare Prozesse geschaffen und etabliert werden.
Gestaltungsbereich:Unternehmens-/ Organisationsentwicklung (Aufbau- Ablauforganisation)
Betrieb:Kurt Müller GmbH, Pulheim-Brauweiler
Betriebsgröße:20 bis 49
Wirtschaftssektor:Handel allg., Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen

NSI CAD / CAM Technik GmbH Erfolgreiches Unternehmenswachstum begleiten: NSI CAD/CAM Technik
Das in den letzten Jahren stark gewachsene Software-Dienstleistungsunternehmen NSI CAD / CAM Technik GmbH aus Salzkotten passte mithilfe der Potentialberatung die Arbeitsorganisation und das Personalmanagement an die geänderten Firmenstrukturen an.
Gestaltungsbereich:Personalentwicklung, Fachkräftesicherung und berufliche Weiterbildung
Betrieb:NSI CAD / CAM Technik GmbH, Salzkotten
Betriebsgröße:10 bis 19
Wirtschaftssektor:Erbringung von Freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen


Seite:     1  2  3     (1-10 von 23)


Frage-Antwort-Dialoge zur Fachkräftesicherung

Muss man mit über 60 Jahren noch Nachtdienst leisten? mehr

Gibt es Vorschriften, in denen die Nutzungsdauer von Bürostühlen festgelegt ist? mehr

Ab welcher Absturzhöhe muss ein Rückenschutz bei Leitern verwendet werden? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zur Arbeitsgestaltung

In welchen Vorschriften sind die Prüfungsintervalle genannt von a) Körper-Notduschen, b) Augen-Notduschen, c) Augen-Spülflaschen? mehr

Welche Arbeitszeitregelungen gelten bei Dienstreisen? mehr

Wo wird das Tragen von Schmuck am Arbeitsplatz geregelt? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zum Arbeitsschutz

Gelten für mich die Feiertage des Bundeslandes meines Arbeitgebers, wenn ich als Servicetechniker auch in anderen Bundesländern tätig bin? mehr

Muss einem Mitglied der freiwilligen Feuerwehr nach einem Einsatz die gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeit von mindestens 11 Stunden gewährt werden? mehr

Müssen in gewerblich genutzten Fahrzeugen Feuerlöscher mitgeführt werden? mehr