Home | Kontakt | Logos | Sitemap | Login | Impressum

Good Practice Datenbank

Die Good Practice Datenbank bietet Ihnen die Möglichkeit von erfolgreich umgesetzten Arbeitsgestaltungsmaßnahmen anderer Unternehmen und Verwaltungen einfach zu lernen. Nach welcher Such-Strategie Sie dabei vorgehen, können Sie selbst entscheiden.

Darüber hinaus können Sie Ihre eigenen Erfahrungen über erfolgreich umgesetzte Arbeitsgestaltungsmaßnahmen als Good Practice Beispiel bekannt machen.

Suche in Gestaltungsbereichen:

Suche: 

Seite:     1  2  3  4  5     (1-10 von 50)    erweiterte Suche

HERRMANN & CO GmbH Gut aufgestellt mit unternehmensWert:Mensch
Mit der Durchführung eines Demografie-Prozesses unter Beteiligung der Beschäftigten sichert sich HERRMANN & CO GmbH die zukunftsorientierte Ausrichtung ihres Unternehmens.

Gestaltungsbereich:Demografischer Wandel
Betrieb:HERRMANN & CO GmbH, Rheda-Wiedenbrück
Betriebsgröße:10 bis 49 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:- Herstellung von pharmazeutischen Erzeugnissen

GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG Zukunftsfähigkeit mit Innovationen sichern
GIRA ist einer der führenden Hersteller von Elektroinstallations- und Gebäudesystemtechnik. Damit das so bleibt, ist GIRA bestrebt, durch alters- und alternsgerechte Arbeitsbedingungen die eigene Innovationskraft zu sichern – und damit die Wettbewerbsfähigkeit.
Gestaltungsbereich:Demografischer Wandel
Betrieb:GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald
Betriebsgröße:1000 und mehr Beschäftigte
Wirtschaftssektor:- Herstellung von elektrischen Ausrüstungen

DSG Deutsche Seniorenstift Gesellschaft mbH & Co. KG 7/7-Arbeitszeitmodell für mehr Work-Life-Balance in der stationären Altenpflege
Mit dem neuen 7/7-Arbeitszeitmodell ermöglicht die DSG Deutsche Seniorenstift Gesellschaft ihren Pflegekräften eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Gestaltungsbereich:Work-Life-Balance
Betrieb:DSG Deutsche Seniorenstift Gesellschaft mbH & Co. KG, Hannover
Betriebsgröße:1000 und mehr Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Gesundheits- und Sozialwesen

Brammertz Schreinerei GmbH Gesunde Arbeitsplätze und Generationstandems im Handwerk
Das Familienunternehmen Brammertz ist eines der ersten Unternehmen mit der Auszeichnung "DEMOGRAFIE AKTIV". Mit Generations-Tandems wird für einen dauerhaften Erfahrungs- und Wissenstransfer gesorgt, ebenso wie viele passgenaue Maßnahmen zur Belastungsreduzierung Gesundheit und Arbeitszufriedenheit spürbar positiv beeinflussen.
Gestaltungsbereich:Demografischer Wandel
Betrieb:Brammertz Schreinerei GmbH, Aachen
Betriebsgröße:10 bis 49 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Verarbeitendes Gewerbe

GALERIA Logistik GmbH (ein Unternehmen der GALERIA Kaufhof Gruppe) / Galeria Kaufhof Hauptverwaltung Jahresarbeitszeitkonto
Durch die Einführung von Jahresarbeitszeitkonten ergeben sich für die Beschäftigten Vorteile im Sinne der Work-Life-Balance, dem Unternehmen gelingt eine bessere Synchronisation von Markt- und Betriebsbedingungen. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter/innen für diese Thematik sensibilisiert und dem Unternehmen gelingt es, in Kombination zahlreicher weiterer aufeinander abgestimmter HR-Maßnahmen, die Beschäftigten langfristig an das Unternehmen zu binden.
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:GALERIA Logistik GmbH (ein Unternehmen der GALERIA Kaufhof Gruppe) / Galeria Kaufhof Hauptverwaltung, Frechen
Betriebsgröße:250 bis 999 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Handel allg., Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen

WM-Logistik GmbH & Co. KG Demografiesensibles Personalmanagement
Das Unternehmen hat frühzeitig die Auswirkungen des demografischen Wandels für die zukünftige Entwicklung der Beschäftigten erkannt. Die Umsetzung einer demografiesensiblen Personalarbeit hat zum Ziel, angemessene Maßnahmen für alternde Belegschaften zu entwickeln und so dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. WM-Logistik ist bestrebt, sich durch die Weiterentwicklung der Personalarbeit als attraktiver Arbeitgeber auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren.
Gestaltungsbereich:Demografischer Wandel
Betrieb:WM-Logistik GmbH & Co. KG, Bocholt
Betriebsgröße:250 bis 999 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Verkehr und Lagerei

Logwin Solutions Network GmbH, Niederlassung Langenfeld Partizipationsmöglichkeiten der Beschäftigten bei der Umsetzung von HR-Maßnahmen
Das Unternehmen bietet am Standort Langenfeld verschiedene Maßnahmen aus den Bereichen Gesundheitsförderung, Arbeitszeitgestaltung und Personalführung an. Die Umsetzung zeichnet sich durch eine hohe Mitarbeiter-Beteiligung aus und auch die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat stellt einen wesentlichen Erfolgsfaktor zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und Motivation dar.
Gestaltungsbereich:Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betrieb:Logwin Solutions Network GmbH, Niederlassung Langenfeld, Langenfeld
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Verkehr und Lagerei

Dornseif e. Kfr. Projekt Dreamwork
Dornseif setzt mit dem Projekt Dreamwork® ein Konzept um, das über flexible Arbeitszeiten, ein Betriebliches Gesundheitsmanagement und finanzielle Anreize stark mitarbeiterorientiert ausgelegt ist. Es berücksichtigt genau jene Faktoren, die für eine langfristig ausgelegte und für beide Seiten befriedigende Arbeitsatmosphäre und eine positive Unternehmenskultur stehen.
Gestaltungsbereich:Work-Life-Balance
Betrieb:Dornseif e. Kfr., Münster
Betriebsgröße:10 bis 49 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Erbringung von sonstigen Dienstleistungen

Hering Bau GmbH & Co. KG Hering Bau GmbH & Co. KG : Lebensarbeitszeitkonten
Einführung von Lebensarbeitszeitkonten bei der Hering Bau GmbH & Co. KG in Burbach
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:Hering Bau GmbH & Co. KG, Burbach
Betriebsgröße:200 bis 249
Wirtschaftssektor:Baugewerbe

Deutsches Jugendherbergswerk - Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e.V. Deutsches Jugendherbergswerk: Funktionszeiten und Vertrauensarbeitszeit
Einführung neuer Arbeitszeitmodelle beim Deutschen Jugenherbergsverband in Detmold.
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:Deutsches Jugendherbergswerk - Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e.V., Detmold
Betriebsgröße:20 bis 49
Wirtschaftssektor:Gastgewerbe


Seite:     1  2  3  4  5     (1-10 von 50)


Frage-Antwort-Dialoge zur Fachkräftesicherung

Muss der Arbeitgeber die Kosten zur Beschaffung einer Bildschirmbrille tragen (Fahrtkosten zum Optiker, Freistellung der Arbeitszeit)? mehr

Gibt es eine Pflicht zur Durchführung von Brandschauen und Brandschutzübungen? mehr

Wie lang ist die Pause bei Bildschirmarbeitsplätzen und sind diese zwingend stündlich zu nehmen? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zur Arbeitsgestaltung

Darf Personal in der Pflege künstliche Fingernägel tragen? mehr

Verbot von Essen und Trinken am Arbeitsplatz bei Tätigkeiten mit wassergemischten Kühlschmierstoffen mehr

Welche Beschäftigten und Besucher müssen Sicherheitsschuhe tragen? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zum Arbeitsschutz

Wie ist der Stand bezüglich Raumhöhen in Klassenräumen? Die Arbeitsstättenverordnung beschreibt Schutzziele, konkrete Angaben zur Raumhöhe werden jedoch nicht gemacht. mehr

Wie groß soll der Abstand vom Auge zum Bildschirm sein? mehr

Welche Beschäftigten und Besucher müssen Sicherheitsschuhe tragen? mehr