Home | Kontakt | Logos | Sitemap | Login | Impressum

Good Practice Datenbank

Die Good Practice Datenbank bietet Ihnen die Möglichkeit von erfolgreich umgesetzten Arbeitsgestaltungsmaßnahmen anderer Unternehmen und Verwaltungen einfach zu lernen. Nach welcher Such-Strategie Sie dabei vorgehen, können Sie selbst entscheiden.

Darüber hinaus können Sie Ihre eigenen Erfahrungen über erfolgreich umgesetzte Arbeitsgestaltungsmaßnahmen als Good Practice Beispiel bekannt machen.

Suche in Gestaltungsbereichen:

Suche: 

    erweiterte Suche

Finanzamt Dortmund Ost Gesundheitsbewusstsein im Finanzamt
Die Förderung und Anregung des Gesundheitsbewusstseins der Mitarbeiter zahlte sich für das Finanzamt Dortmund-Ost aus.
Gestaltungsbereich:Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betrieb:Finanzamt Dortmund Ost, Dortmund
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung

Finanzamt Coesfeld Gesundheitsmanagement im Finanzamt
Mit Hilfe eines systematischen Gesundheitsmanagements wurden im Finanzamt Coesfeld, die Bediensteten für die gesundheitlichen Aspekte Ihrer Tätigkeit sensibilisiert.
Gestaltungsbereich:Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betrieb:Finanzamt Coesfeld, Coesfeld
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung

Finanzamt Hagen Das MAO-Team im Finanzamt
Das MAO-Team, bestehend aus acht Mitgliedern verschiedener Bereiche und Ebenen des Finanzamtes, entwickelt Projekte und Konzepte zur dauerhaften Förderung und Erhaltung der Gesundheit der Mitarbeiter.

Gestaltungsbereich:Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betrieb:Finanzamt Hagen, Hagen
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung

Wilhelm Kirchhoff GmbH Arbeitszeitmodell hilft gegen Konjunkturschwankungen
Konjunkturelle Schwankungen konnten durch ein modernes Ampelarbeitszeitkonto aufgefangen werden. Arbeitsplätze wurden gesichert und die Mitarbeiter zufrieden gestellt.
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:Wilhelm Kirchhoff GmbH, Iserlohn
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Verarbeitendes Gewerbe

Wiegmann GmbH Auf wachsenden Zeitdruck reagieren
Ein Drei-Schicht-Modell mit flexiblen Arbeitszeiten sorgte nicht nur dafür, dass kurzfristige Aufträge besser bewältigt werden konnten, sondern baute auch Überstunden ab und sicherte die vorhandenen Arbeitsplätze im Versand des Unternehmens.
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:Wiegmann GmbH, Petershagen
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Grundstücks- und Wohnungswesen





Frage-Antwort-Dialoge zur Fachkräftesicherung

Gelten für mich die Feiertage des Bundeslandes meines Arbeitgebers, wenn ich als Servicetechniker auch in anderen Bundesländern tätig bin? mehr

Müssen in gewerblich genutzten Fahrzeugen Feuerlöscher mitgeführt werden? mehr

Betrifft die Regelung der Aufschlagrichtung in Fluchtrichtung nur Fluchttüren? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zur Arbeitsgestaltung

Wie hoch bzw. niedrig darf die Luftfeuchtigkeit in Büros sein? mehr

Was ist der Unterschied zwischen einem Brandschutzbeauftragten und einem Brandschutzhelfer? mehr

Unterliegt das Verbandbuch dem Datenschutz und/oder der ärztlichen Schweigepflicht? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zum Arbeitsschutz

Gibt es eine Haltbarkeitsdauer bei Arbeitsschutzhelmen? Wenn ja, wie lange hält dies an? mehr

Wo wird das Tragen von Schmuck am Arbeitsplatz geregelt? mehr

Ist es richtig, dass Fahrzeuge mit TÜV-Kennzeichen nicht der jährlichen UVV-Prüfung nach DGUV Vorschrift 70 unterliegen? mehr