Home | Kontakt | Logos | Sitemap | Login | Impressum

Good Practice Datenbank

Die Good Practice Datenbank bietet Ihnen die Möglichkeit von erfolgreich umgesetzten Arbeitsgestaltungsmaßnahmen anderer Unternehmen und Verwaltungen einfach zu lernen. Nach welcher Such-Strategie Sie dabei vorgehen, können Sie selbst entscheiden.

Darüber hinaus können Sie Ihre eigenen Erfahrungen über erfolgreich umgesetzte Arbeitsgestaltungsmaßnahmen als Good Practice Beispiel bekannt machen.

Suche in Gestaltungsbereichen:

Suche: 

    erweiterte Suche

Hanrath GmbH Schreinerei meistert Auftragsflauten durch flexible Arbeitszeiten
Um der starken Saisonalschwankung gerecht zu werden, wurde die flexible Arbeitszeit eingeführt. Aufträge werden nun schneller und effektiver abgewickelt und das macht die Kunden letztendlich zufriedener. Ein klarer Wettbewerbsvorteil, der hilft den Auftraggeber zu binden und somit letztendlich Arbeitsplätze zu sichern.
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:Hanrath GmbH, Brühl
Betriebsgröße:10 bis 49 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Verarbeitendes Gewerbe





Frage-Antwort-Dialoge zur Fachkräftesicherung

Gibt es eine gesetzliche Grundlage für Fingerschutz an Türen in Kitas? mehr

Dürfen gasbetriebene Stapler in geschlossenen Produktionshallen eingesetzt werden? mehr

Gibt zur Verpflichtung für Arbeitgeber, Flucht- und Rettungspläne aufzustellen Konkretisierungen der Kriterien "Lage, Ausdehnung und Art der Benutzung der Arbeitsstätte"? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zur Arbeitsgestaltung

Gibt es eine Haltbarkeitsdauer bei Arbeitsschutzhelmen? Wenn ja, wie lange hält dies an? mehr

Muss der Arbeitgeber die Kosten zur Beschaffung einer Bildschirmbrille tragen (Fahrtkosten zum Optiker, Freistellung der Arbeitszeit)? mehr

Gibt es eine gesetzliche Grundlage für Fingerschutz an Türen in Kitas? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zum Arbeitsschutz

Ist die TRbF 20 noch gültig? mehr

Gehört der Weg zum Pausenraum zur Arbeitszeit oder zur Pause? mehr

Wer kommt bei einem Beschäftigungsverbot im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses für den Lohnausfall auf? mehr