Home | Kontakt | Logos | Sitemap | Login | Impressum

Good Practice Datenbank

Die Good Practice Datenbank bietet Ihnen die Möglichkeit von erfolgreich umgesetzten Arbeitsgestaltungsmaßnahmen anderer Unternehmen und Verwaltungen einfach zu lernen. Nach welcher Such-Strategie Sie dabei vorgehen, können Sie selbst entscheiden.

Darüber hinaus können Sie Ihre eigenen Erfahrungen über erfolgreich umgesetzte Arbeitsgestaltungsmaßnahmen als Good Practice Beispiel bekannt machen.

Suche in Gestaltungsbereichen:

Suche: 

    erweiterte Suche

Bröker Objekteinrichtungen GmbH & Co. KG Die inneren Werte zählen – Verbesserung des Betriebsklimas bei der Fa. Bröker in Winterberg
Maßnahmen zur Verbesserung des Betriebsklimas bei einem mittelständischen Objekteinrichter.
Gestaltungsbereich:Betriebsklima und Unternehmenskultur
Betrieb:Bröker Objekteinrichtungen GmbH & Co. KG, Winterberg
Betriebsgröße:20 bis 49
Wirtschaftssektor:- Herstellung von Möbeln

Tischlerei Berg GmbH & Co. KG Entwicklung und Optimierung von Prozessen und Abläufen durch Einbindung und Beteiligung der Mitarbeitenden
Organisation & Prozesse (Aufbau und Ablauf), Qualifizierungsbedarfe, Kommunikation und Motivation, Einbindung der Mitarbeitenden in die Prozessverbesserungen
Gestaltungsbereich:Unternehmens-/ Organisationsentwicklung (Aufbau- Ablauforganisation)
Betrieb:Tischlerei Berg GmbH & Co. KG, Overath
Betriebsgröße:20 bis 49
Wirtschaftssektor:- Herstellung von Möbeln

Tischlerei Gehlen GmbH Aufgaben erfolgreich delegieren
Durch gezielte Delegation von Aufgaben konnten betriebliche Abläufe verbessert und Montagevorbereitungszeiten bei der Tischlerei Gehlen GmbH wesentlich verkürzt werden.
Gestaltungsbereich:Personalentwicklung, Fachkräftesicherung und berufliche Weiterbildung
Betrieb:Tischlerei Gehlen GmbH, Kamen-Methler
Betriebsgröße:1 bis 9 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Verarbeitendes Gewerbe

Hanrath GmbH Schreinerei meistert Auftragsflauten durch flexible Arbeitszeiten
Um der starken Saisonalschwankung gerecht zu werden, wurde die flexible Arbeitszeit eingeführt. Aufträge werden nun schneller und effektiver abgewickelt und das macht die Kunden letztendlich zufriedener. Ein klarer Wettbewerbsvorteil, der hilft den Auftraggeber zu binden und somit letztendlich Arbeitsplätze zu sichern.
Gestaltungsbereich:Arbeitszeit
Betrieb:Hanrath GmbH, Brühl
Betriebsgröße:10 bis 49 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Verarbeitendes Gewerbe





Frage-Antwort-Dialoge zur Fachkräftesicherung

Ist es richtig, dass Fahrzeuge mit TÜV-Kennzeichen nicht der jährlichen UVV-Prüfung nach DGUV Vorschrift 70 unterliegen? mehr

Kann ein Arbeitgeber einer Schwangeren ein Beschäftigungsverbot aussprechen oder die Arbeitszeit reduzieren? Wer zahlt dann den Lohn? mehr

Muss einem Mitglied der freiwilligen Feuerwehr nach einem Einsatz die gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeit von mindestens 11 Stunden gewährt werden? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zur Arbeitsgestaltung

Kann ein Arbeitgeber einer Schwangeren ein Beschäftigungsverbot aussprechen oder die Arbeitszeit reduzieren? Wer zahlt dann den Lohn? mehr

Gelten für mich die Feiertage des Bundeslandes meines Arbeitgebers, wenn ich als Servicetechniker auch in anderen Bundesländern tätig bin? mehr

Muss der Arbeitgeber die Kosten zur Beschaffung einer Bildschirmbrille tragen (Fahrtkosten zum Optiker, Freistellung der Arbeitszeit)? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zum Arbeitsschutz

Welche Beschäftigten und Besucher müssen Sicherheitsschuhe tragen? mehr

Muss in gewerblich genutzten Räumen eine Überprüfung nach den technischen Regeln für Gas-Installationen durchgeführt werden? mehr

Wer kommt bei einem Beschäftigungsverbot im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses für den Lohnausfall auf? mehr