Home | Kontakt | Logos | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung
Drahtwerk Elisental W. Erdmann & Co. GmbH

Mit Transparenz und Offenheit

Gestaltungsbereich: Unternehmens-/ Organisationsentwicklung (Aufbau- Ablauforganisation)

Auslösendes Ereignis

Das Drahtwerk Elisental ist ein Unternehmen mit Familientradition. Der Betrieb beschäftigt 120 Mitarbeiter und produziert Aluminiumdraht. Zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit waren grundlegende Umstrukturierungen geplant.
So passte das Angebot der AOK, sich gemeinsam für mehr Gesundheit im Betrieb zu engagieren, gut zur neuen Firmenphilosophie.


Ziel

Demnach wünscht sich die Firmenleitung gesundheitsbewusste, zufriedene und motivierte Mitarbeiter.

Lösungsweg

Im neu gegründeten Arbeitskreis Gesundheit nahmen, da das Unternehmen keinen Betriebsrat hat, immer drei Beschäftigte an den Sitzungen teil, ebenso der Arbeitsmediziner, die Fachkraft für Arbeitssicherheit, Vertreter der Firmenleitung und eine Vertreterin der AOK. Daneben kamen über zahlreiche von der AOK-Fachkraft moderierte Gruppeninterviews mehr als 100 Verbesserungsvorschläge sowohl aus den Reihen der Mitarbeiter als auch der Führungskräfte zusammen.
Davon wurden sofort zahlreiche technische Anregungen umgesetzt. So bekamen beispielsweise die Mitarbeiter im Drahtwerk Schutzbrillen, der Grobzug erhielt eine Belüftungsanlage und die Absauganlagen im Drahtwerk wurden optimiert. Außerdem wurde eine Notrufanlage für die Schichtarbeiter installiert. Darüber hinaus sollen zukünftig die Beschäftigten bei Neuinvestitionen schon in der Planungsphase einbezogen werden. Auf Wunsch der Firmenleitung werden alle Beschäftigten in Zukunft auch von organisatorischen Neuerungen profitieren. Deshalb wurde eine externe Beratungsfirma eingeschaltet, mit deren Hilfe innerbetriebliche Abläufe neu strukturiert werden sollen. Auf den mehrfach geäußerten Wunsch der männlichen Mitarbeiter nach schöneren Sozialräumen reagiert das Unternehmen sogleich. Es ist ein Neubau in Planung, in dem neben einem Verwaltungs- und Schulungstrakt auch moderne Gemeinschaftsräume vorgesehen sind.

Erfolg

Voller Dynamik hat im Drahtwerk Elisental ein Wandlungsprozess begonnen, bei dem die Geschäftsleitung für die Belange der Mitarbeiter jederzeit ein offenes Ohr haben will.

Betrieb

Betriebsname:Drahtwerk Elisental W. Erdmann & Co. GmbH
Straße:Werdohler Straße 40
PLZ:58809
Ort:Neuenrade
Internetadresse:www.elisental.de
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Gründungsjahr:1919
Wirtschaftssektor:- Metallerzeugung und -bearbeitung

Betriebliche(r) Ansprechpartner/in

Name:Theo Wingen
Funktion:Werdohler Str. 40
Telefon:02392 - 6970
Fax:02392 - 620 - 44
E-Mail:wingen@elisental.de

Bitte bewerten Sie nachfolgend kurz dieses Good-Practice-Beispiel.
Sie helfen uns damit, die Qualität stetig zu verbessern.
Vielen Dank !

Das Good-Practice-Beispiel finde ich ...

sehr hilfreich
hilfreich
nicht hilfreich

Wenn Sie möchten, können Sie das Good-Practice-Beispiel kommentieren ...




Gestaltungsbereich:

Unternehmens-/ Organisationsentwicklung (Aufbau- Ablauforganisation)

Organisatorische Maßnahmen zur Optimierung der Arbeitsabläufe und Produktionsprozesse unter Einbeziehung der Mitarbeiter (Kommunikation, Ausschüsse und Gremien, Teamarbeit, Software, Transparenz, Qualitätsmanagement etc.).




Frage-Antwort-Dialoge zur Fachkräftesicherung

Gelten für mich die Feiertage des Bundeslandes meines Arbeitgebers, wenn ich als Servicetechniker auch in anderen Bundesländern tätig bin? mehr

Ab welcher Mindestbeschäftigungszeit ist ein Bildschirmarbeitsplatz als solcher einzustufen? mehr

Ist ein komplett fensterloser Raum als Arbeitsraum zulässig? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zur Arbeitsgestaltung

Welche Höchstgewichte dürfen von Frauen bzw. von Männern wie häufig gehoben werden? mehr

Welchen Immunschutz benötigt eine schwangere Praktikantin in einer Kindertagesstätte? mehr

Gibt es eine Haltbarkeitsdauer bei Arbeitsschutzhelmen? Wenn ja, wie lange hält dies an? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zum Arbeitsschutz

Wer darf eine Sicherheitsunterweisung durchführen? mehr

Hat eine Fachkraft für Arbeitssicherheit Aufgaben im Brandschutz z.B. nach Punkt 4 der DGUV Information 205-001 wahrzunehmen? mehr

Müssen Arztbesuche während der Schwangerschaft nachgearbeitet werden? mehr