Home | Kontakt | Logos | Sitemap | Login | Impressum

Good Practice Datenbank

Die Good Practice Datenbank bietet Ihnen die Möglichkeit von erfolgreich umgesetzten Arbeitsgestaltungsmaßnahmen anderer Unternehmen und Verwaltungen einfach zu lernen. Nach welcher Such-Strategie Sie dabei vorgehen, können Sie selbst entscheiden.

Darüber hinaus können Sie Ihre eigenen Erfahrungen über erfolgreich umgesetzte Arbeitsgestaltungsmaßnahmen als Good Practice Beispiel bekannt machen.

Suche in Gestaltungsbereichen:

Suche: 

Seite:     1  2     (1-10 von 12)    erweiterte Suche

Dornseif e. Kfr. Projekt Dreamwork
Dornseif setzt mit dem Projekt Dreamwork® ein Konzept um, das über flexible Arbeitszeiten, ein Betriebliches Gesundheitsmanagement und finanzielle Anreize stark mitarbeiterorientiert ausgelegt ist. Es berücksichtigt genau jene Faktoren, die für eine langfristig ausgelegte und für beide Seiten befriedigende Arbeitsatmosphäre und eine positive Unternehmenskultur stehen.
Gestaltungsbereich:Work-Life-Balance
Betrieb:Dornseif e. Kfr., Münster
Betriebsgröße:10 bis 49 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Erbringung von sonstigen Dienstleistungen

Gerüstbau Kernberg GmbH Personalmanagement: Mehr als nur Arbeit mit dem Personal
Mit Hilfe eines Modells zur Entstehung von Arbeitsleistung wurde bei der Gerüstbau Kernberg GmbH ein umfassendes Personalmanagementkonzept aufgestellt und Schritt für Schritt umgesetzt.
Gestaltungsbereich:Unternehmens-/ Organisationsentwicklung (Aufbau- Ablauforganisation)
Betrieb:Gerüstbau Kernberg GmbH, Hamm
Betriebsgröße:10 bis 49 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Baugewerbe

Wohn- und Pflegeheim Maria Hilf Von 30 auf 3 Prozent - Altenpflegeheim senkt Krankenstand drastisch
Durch ein Gesundheitsprogramm und bessere Kommunikation wurde aus einem angeschlagenen Altenheim ein Unternehmen mit hoher Wirtschaftlichkeit und einem beispielhaft positiven Betriebsklima.
Gestaltungsbereich:Unternehmens-/ Organisationsentwicklung (Aufbau- Ablauforganisation)
Betrieb:Wohn- und Pflegeheim Maria Hilf, Baesweiler
Betriebsgröße:keine Angabe
Wirtschaftssektor:Gesundheits- und Sozialwesen

Johnson Controls Interior GmbH & Co.KG Ganzheitliches Konzept senkt Krankenstand
Ein ganzheitliches Konzept zur Verbesserung des Arbeitsklimas und des Arbeitsumfelds steigerte die Gesundheitsquote bei Johnsons Controls Interiors.
Gestaltungsbereich:Betriebsklima und Unternehmenskultur
Betrieb:Johnson Controls Interior GmbH & Co.KG, Wuppertal
Betriebsgröße:250 bis 999 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Verarbeitendes Gewerbe

Altenzentren der Stadt Solingen Betriebliche Gesundheitsförderung motiviert die Beschäftigten
Durch die Implementierung der betrieblichen Gesundheitsförderung konnte das Gesamtwohlbefinden des Unternehmens verbessert werden und der Krankenstand wurde gleichzeitig erheblich gesenkt!
Gestaltungsbereich:Betriebsklima und Unternehmenskultur
Betrieb:Altenzentren der Stadt Solingen, Solingen
Betriebsgröße:250 bis 999 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Gesundheits- und Sozialwesen

Spicer Gelenkwellenbau GmbH & Co. KG Durch aktive betriebliche Gesundheitsförderung ist der Krankenstand deutlich gesunken
Intensives Engagement im Gesundheitsschutz und im Bereich Arbeitssicherheit zahlt sich für die Spicer Gelenkwellenbau GmbH.

Gestaltungsbereich:Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betrieb:Spicer Gelenkwellenbau GmbH & Co. KG, Essen
Betriebsgröße:250 bis 999 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:- Metallerzeugung und -bearbeitung

MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH Gesundheitsmanager sorgt für frischen Wind
Das betriebliche Gesundheitsmanagement war der MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH so wichtig, dass ein betrieblicher Gesundheitsmanager eingestellt wurde.
Gestaltungsbereich:Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betrieb:MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH, Ibbenbüren-Uffeln
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:- Metallerzeugung und -bearbeitung

Akzo Nobel Chemicals GmbH Betriebsvereinbarung für einen reduzierten Krankenstand
Mit einer ungewöhnlichen Betriebsvereinbarung bekämpfte Akzo Nobel Chemicals den hohen Krankenstand im Unternehmen.
Gestaltungsbereich:Unternehmens-/ Organisationsentwicklung (Aufbau- Ablauforganisation)
Betrieb:Akzo Nobel Chemicals GmbH, Köln
Betriebsgröße:50 bis 249 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:- Herstellung von chemischen Erzeugnissen

Kersten Maschinenvertriebs GmbH Staub- und rauchfrei schweißen und schleifen
In der Firma Kersten Maschinenvertriebs GmbH wurde durch Umgestaltung der Schweiß- und Schleifarbeitsplätze der Staub- und Rauchanfall auf ein Minimum reduziert.
Gestaltungsbereich:Arbeitsschutzorganisation, Arbeitsmittel und Arbeitsumgebung
Betrieb:Kersten Maschinenvertriebs GmbH, Rees
Betriebsgröße:10 bis 49 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Verarbeitendes Gewerbe

Kersten Maschinenvertriebs GmbH Betriebliche Gesundheitsförderung – Eine Investition, die sich lohnt
Die Firma Kersten Maschinenvertriebs GmbH hat durch die IKK-Impuls-Werkstatt zur betrieblichen Gesundheitsförderung den Krankenstand nachhaltig um mehr als die Hälfte reduzieren können.
Gestaltungsbereich:Arbeitsschutzorganisation, Arbeitsmittel und Arbeitsumgebung
Betrieb:Kersten Maschinenvertriebs GmbH, Rees
Betriebsgröße:10 bis 49 Beschäftigte
Wirtschaftssektor:Verarbeitendes Gewerbe


Seite:     1  2     (1-10 von 12)


Frage-Antwort-Dialoge zur Fachkräftesicherung

Welche Farbe müssen Betriebsanweisungen haben? mehr

Wieviele Toiletten werden für Beschäftigte im Krankenhaus benötigt? Wie groß muss der Sozialraum sein? mehr

Müssen Arztbesuche während der Schwangerschaft nachgearbeitet werden? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zur Arbeitsgestaltung

Wie hoch bzw. niedrig darf die Luftfeuchtigkeit in Büros sein? mehr

Muss einem Mitglied der freiwilligen Feuerwehr nach einem Einsatz die gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeit von mindestens 11 Stunden gewährt werden? mehr

Welche Arbeitszeitregelungen gelten bei Dienstreisen? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zum Arbeitsschutz

Kann die regelmäßige Prüfung einer ortsfesten Anlage nach der BGV A3 entfallen, wenn eine regelmäßige vorbeugende Instandhaltung durch einen Betriebselektriker durchgeführt wird? mehr

Wie lang ist die Pause bei Bildschirmarbeitsplätzen und sind diese zwingend stündlich zu nehmen? mehr

Gibt es eine Pflicht zur Durchführung von Brandschauen und Brandschutzübungen? mehr