Home | Kontakt | Logos | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung
Gemeinschaftsprojekt Franzen & Kretzmann GmbH / Gronen /  Wynands

Herausforderungen gemeinsam meistern

Gestaltungsbereich: Demografischer Wandel

Auslösendes Ereignis

Die 3 Malerbetriebe sind durch eine außergewöhnliche Kooperation in der betriebsübergreifenden Weiterbildung miteinander verbunden. Hierbei wird gezielt fachliches Wissen von älteren, erfahrenen Mitarbeitern an junge Kollegen vermittelt.

Ziel

Dieses Konzept sollte vertieft und die Mitarbeiter besonders hinsichtlich der generationsübergreifenden Kommunikation geschult werden.

Lösungsweg

In Workshops wurden Handlungsfelder erarbeitet und die Schwerpunkte "Generationen-übergreifender Kontakt", "Verbesserung der Kommunikation" sowie "Wissenserhalt und -weitergabe" mit Übungen vertieft. Ein Konzept zur Beteiligung der Mitarbeiter wurde erarbeitet, um diese alle zu erreichen und einzubinden. Darüberhinaus bereitete man "Werkstattgespräche" und Arbeitsgruppen gemeinsam vor, die ersten dieser Maßnahmen wurden moderativ begleitet. Schließlich wurden Methoden zum Ergebnis-orientierten Vorgehen in Besprechungen vorgestellt und vermittelt.

Erfolg


Weiterführende Informationen

Gemeinschaftsprojekt Franzen & Kretzmann GmbH / Gronen /  Wynands

Malerwerkstätten Franzen & Kretzmann GmbH
Grüner Weg 25
52070 Aachen

 

Malermeister Wynands
Grüner Weg 25-27
52070 Aachen

 

 

Gronen Malerarbeiten
Hauptstraße 13
52066 Aachen

 

 

 

 



Betrieb

Betriebsname:Gemeinschaftsprojekt Franzen & Kretzmann GmbH / Gronen / Wynands
Straße:Grüner Weg 25 / Hauptstraße 13 / Grüner Weg 25-27
PLZ:52070 / 52066 / 52070
Ort:Aachen
Betriebsgröße:10 bis 49 Beschäftigte
Gründungsjahr:
Wirtschaftssektor:Erbringung von sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen

Betriebliche(r) Ansprechpartner/in

Name:Herr Wynands / Herr Gronen
Funktion:Inhaber
Telefon:0241 154091 / 0241 68696

Berater/in

Firma/Institution:MA&T Sell & Partner GmbH
Name:Dr. Ralf Schimweg
Telefon:02405 45520
Fax:02405 4552-200
E-Mail:ralf.schimweg@mat-gmbh.de
Internetadresse:www.mat-gmbh.de

Bitte bewerten Sie nachfolgend kurz dieses Good-Practice-Beispiel.
Sie helfen uns damit, die Qualität stetig zu verbessern.
Vielen Dank !

Das Good-Practice-Beispiel finde ich ...

sehr hilfreich
hilfreich
nicht hilfreich

Wenn Sie möchten, können Sie das Good-Practice-Beispiel kommentieren ...




Gestaltungsbereich:

Demografischer Wandel

Strategien und Maßnahmen zur Bewältigung des Demografischen Wandels und langfristige strategische Ansätze zur Prävention (Lebenslanges Lernen, altersgemischte Teams, Altersstrukturanalyse etc.).




Frage-Antwort-Dialoge zur Fachkräftesicherung

Muss ein Sicherheitsdatenblatt für ein Gemisch die Einstufung erhalten, die es bei Annahme der jeweils oberen Konzentrationgrenze der einzelnen Inhaltsstoffe erhalten müsste? mehr

Kann über eine Gefährdungsbeurteilung die in der DGUV Regel 100-500, unter Punkt 3.15.2.2 festgelegte Frist zur Prüfung auf Rissfreiheit verlängert werden? mehr

Muss auch der zweite Fluchtweg die vorgeschriebene Breite für Fluchtwege aufweisen? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zur Arbeitsgestaltung

Muss ein Sicherheitsdatenblatt für ein Gemisch die Einstufung erhalten, die es bei Annahme der jeweils oberen Konzentrationgrenze der einzelnen Inhaltsstoffe erhalten müsste? mehr

Muss der VOC-Wert außer im SDB auch auf einem Gefahrstoff-Etikett oder Produktetikett angegeben werden und gibt es eine Begriffsdefinition für "verfestigende Grundbeschichtungsstoffe"? mehr

Ist die arbeitsmedizinische Untersuchung nach Arbeitszeitgesetz vom juristischen Aspekt her eine Angebotsvorsorge, eine Tauglichkeitsuntersuchung oder eine Wunschvorsorge? mehr

Frage-Antwort-Dialoge zum Arbeitsschutz

Müssen in einem begehbaren Gefahrstoffcontainer für die zu trennenden Lagerklassen zusätzliche Sicherheitsschränke oder Brandabschnitt-Unterteilungen eingebaut werden? mehr

Dürfen Arbeitsmittel, in diesem Fall Leitern, genutzt werden, auch wenn sie noch nicht innerbetrieblich geprüft worden sind? mehr

Wie ist bei der Getrenntlagerung von Gefahrstoffen im Freien zu verfahren? mehr